Ray Liotta lebt in der kommenden TV-Serie weiter

Kalorienrechner

Contents

Ray Liotta wird in der kommenden TV-Serie 'The Many Saints of Newark' eine Hauptrolle spielen. Die Serie ist ein Prequel zu 'The Sopranos' und wird von David Chase und Lawrence Konner produziert. Liotta wird in der Serie als ein wichtiger Charakter erscheinen, der eine Verbindung zu Tony Soprano herstellt. Erfahren Sie mehr über die Serie und Liottas Rolle.

Ray Liotta wird in der kommenden TV-Serie weiterleben. Er wird eine der Hauptrollen spielen und seine Fans werden sich freuen, ihn wiederzusehen. Liotta ist bekannt für seine Rollen in Filmen wie 'Goodfellas' und 'Hannibal'. Er hat auch in vielen anderen Filmen und TV-Serien mitgewirkt. Liotta ist ein bekannter Schauspieler und seine Fans werden sich freuen, ihn in der neuen Serie zu sehen. Die Guten kommen als Letzte ins Ziel,Scott Disick-Frisur.

Hintergrund der Serie

Die Serie 'The Many Saints of Newark' wird in den 1960er Jahren in Newark, New Jersey, spielen. Es wird eine Geschichte über die Beziehungen zwischen den italienischen und afroamerikanischen Gangs erzählen, die in der Stadt herrschten. Die Serie wird auch die Hintergründe der Familie Soprano erzählen, die in 'The Sopranos' eine zentrale Rolle spielte.

Ray Liottas Rolle

Ray Liotta wird in der Serie als ein wichtiger Charakter erscheinen, der eine Verbindung zu Tony Soprano herstellt. Liotta wird die Rolle des Domenec 'Mim' Moglio spielen, eines der wichtigsten Mitglieder der italienischen Gang in Newark. Er ist ein Mentor für Tony Soprano und ein wichtiger Faktor in der Entwicklung der Serie.

Weitere Besetzung

Die Serie wird auch von anderen bekannten Schauspielern besetzt, darunter Jon Bernthal, Vera Farmiga, Billy Magnussen, Corey Stoll und Michael Gandolfini. Michael Gandolfini ist der Sohn des verstorbenen James Gandolfini, der in 'The Sopranos' Tony Soprano spielte. Er wird in der Serie die Rolle des jungen Tony Soprano spielen.

Produktion und Veröffentlichung

Die Serie wird von David Chase und Lawrence Konner produziert. Alan Taylor wird die Pilotfolge der Serie inszenieren. Die Dreharbeiten für die Serie begannen im April 2019 und die Serie soll im Jahr 2020 veröffentlicht werden. Es wird erwartet, dass die Serie auf HBO oder einem anderen Streaming-Dienst veröffentlicht wird.

Fazit

Ray Liotta wird in der kommenden TV-Serie 'The Many Saints of Newark' eine Hauptrolle spielen. Die Serie wird ein Prequel zu 'The Sopranos' sein und die Geschichte der italienischen und afroamerikanischen Gangs in Newark erzählen. Liotta wird die Rolle des Domenec 'Mim' Moglio spielen, eines der wichtigsten Mitglieder der italienischen Gang. Die Dreharbeiten für die Serie begannen im April 2019 und die Serie soll im Jahr 2020 veröffentlicht werden.

FAQ

  • Wer spielt in der Serie 'The Many Saints of Newark' eine Hauptrolle?
    Ray Liotta wird in der Serie eine Hauptrolle spielen.
  • Wann wird die Serie veröffentlicht?
    Die Serie soll im Jahr 2020 veröffentlicht werden.
  • Wer produziert die Serie?
    Die Serie wird von David Chase und Lawrence Konner produziert.

Tabelle

Name Rolle
Ray Liotta Domenec 'Mim' Moglio
Jon Bernthal unbekannt
Vera Farmiga unbekannt
Billy Magnussen unbekannt
Corey Stoll unbekannt
Michael Gandolfini junger Tony Soprano

Ray Liotta wird in der kommenden TV-Serie 'The Many Saints of Newark' eine Hauptrolle spielen. Die Serie wird ein Prequel zu 'The Sopranos' sein und die Geschichte der italienischen und afroamerikanischen Gangs in Newark erzählen. Liotta wird die Rolle des Domenec 'Mim' Moglio spielen, eines der wichtigsten Mitglieder der italienischen Gang. Die Dreharbeiten für die Serie begannen im April 2019 und die Serie soll im Jahr 2020 veröffentlicht werden. Es ist eine spannende Entwicklung, die viele Fans der Serie 'The Sopranos' begeistern wird.