Alle Apple iPhone Modelle seit 2007 – Chronologisch

Kalorienrechner

Contents

Apple hat seit 2007 eine Reihe von iPhone-Modellen auf den Markt gebracht. Jedes Modell hat seine eigenen Spezifikationen und Funktionen, die es zu einem einzigartigen Gerät machen. In diesem Artikel werden wir uns die verschiedenen iPhone-Modelle ansehen, die seit 2007 veröffentlicht wurden, in chronologischer Reihenfolge.

iPhone (2007)

Das erste iPhone wurde 2007 veröffentlicht und war das erste Smartphone, das ein Multi-Touch-Display hatte. Es hatte ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Es hatte einen ARM 11-Prozessor mit 412 MHz und 128 MB RAM. Es hatte eine 2-Megapixel-Kamera und unterstützte EDGE-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 1.0-Betriebssystem.

Seit 2007 hat Apple eine Vielzahl von iPhone-Modellen auf den Markt gebracht. Von dem ersten iPhone bis zum neuesten iPhone 12 Pro Max, es gibt viele Optionen, aus denen man wählen kann. Hier ist eine chronologische Liste aller Apple iPhone Modelle seit 2007. 50 cent in a suit,above average intelligence.

iPhone 3G (2008)

Das iPhone 3G wurde 2008 veröffentlicht und war das erste iPhone, das 3G-Netzwerkunterstützung hatte. Es hatte ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Es hatte einen ARM 11-Prozessor mit 600 MHz und 128 MB RAM. Es hatte eine 2-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 2.0-Betriebssystem.

iPhone 3GS (2009)

Das iPhone 3GS wurde 2009 veröffentlicht und war ein Upgrade des iPhone 3G. Es hatte ein 3,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A8-Prozessor mit 600 MHz und 256 MB RAM. Es hatte eine 3-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 3.0-Betriebssystem.

iPhone 4 (2010)

Das iPhone 4 wurde 2010 veröffentlicht und war ein weiteres Upgrade des iPhone 3G. Es hatte ein 3,5-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 640 x 960 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A8-Prozessor mit 800 MHz und 512 MB RAM. Es hatte eine 5-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 4.0-Betriebssystem.

iPhone 4S (2011)

Das iPhone 4S wurde 2011 veröffentlicht und war ein weiteres Upgrade des iPhone 4. Es hatte ein 3,5-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 640 x 960 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A9-Prozessor mit 800 MHz und 512 MB RAM. Es hatte eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 5.0-Betriebssystem.

iPhone 5 (2012)

Das iPhone 5 wurde 2012 veröffentlicht und war ein weiteres Upgrade des iPhone 4S. Es hatte ein 4-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 640 x 1136 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A9-Prozessor mit 1,3 GHz und 1 GB RAM. Es hatte eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 6.0-Betriebssystem.

iPhone 5S und 5C (2013)

Das iPhone 5S und das iPhone 5C wurden 2013 veröffentlicht und waren Upgrades des iPhone 5. Das iPhone 5S hatte ein 4-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 640 x 1136 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A7-Prozessor mit 1,3 GHz und 1 GB RAM. Es hatte eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 7.0-Betriebssystem. Das iPhone 5C hatte ein 4-Zoll-Retina-Display mit einer Auflösung von 640 x 1136 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A9-Prozessor mit 1,3 GHz und 1 GB RAM. Es hatte eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 7.0-Betriebssystem.

iPhone 6 und 6 Plus (2014)

Das iPhone 6 und das iPhone 6 Plus wurden 2014 veröffentlicht und waren Upgrades des iPhone 5S und 5C. Das iPhone 6 hatte ein 4,7-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 750 x 1334 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A8-Prozessor mit 1,4 GHz und 1 GB RAM. Es hatte eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 8.0-Betriebssystem. Das iPhone 6 Plus hatte ein 5,5-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A8-Prozessor mit 1,4 GHz und 1 GB RAM. Es hatte eine 8-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 8.0-Betriebssystem.

iPhone 6S und 6S Plus (2015)

Das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus wurden 2015 veröffentlicht und waren Upgrades des iPhone 6 und 6 Plus. Das iPhone 6S hatte ein 4,7-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 750 x 1334 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A9-Prozessor mit 1,8 GHz und 2 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 9.0-Betriebssystem. Das iPhone 6S Plus hatte ein 5,5-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A9-Prozessor mit 1,8 GHz und 2 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 9.0-Betriebssystem.

iPhone 7 und 7 Plus (2016)

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus wurden 2016 veröffentlicht und waren Upgrades des iPhone 6S und 6S Plus. Das iPhone 7 hatte ein 4,7-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 750 x 1334 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A10-Prozessor mit 2,3 GHz und 2 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 10.0-Betriebssystem. Das iPhone 7 Plus hatte ein 5,5-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A10-Prozessor mit 2,3 GHz und 3 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 10.0-Betriebssystem.

iPhone 8 und 8 Plus (2017)

Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus wurden 2017 veröffentlicht und waren Upgrades des iPhone 7 und 7 Plus. Das iPhone 8 hatte ein 4,7-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 750 x 1334 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A11-Prozessor mit 2,4 GHz und 2 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 11.0-Betriebssystem. Das iPhone 8 Plus hatte ein 5,5-Zoll-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1080 x 1920 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A11-Prozessor mit 2,4 GHz und 3 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 11.0-Betriebssystem.

iPhone X (2017)

Das iPhone X wurde 2017 veröffentlicht und war ein Upgrade des iPhone 8 und 8 Plus. Es hatte ein 5,8-Zoll-Super-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1125 x 2436 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A11-Prozessor mit 2,4 GHz und 3 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 11.0-Betriebssystem.

iPhone XS und XS Max (2018)

Das iPhone XS und das iPhone XS Max wurden 2018 veröffentlicht und waren Upgrades des iPhone X. Das iPhone XS hatte ein 5,8-Zoll-Super-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1125 x 2436 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A12-Prozessor mit 2,5 GHz und 4 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 12.0-Betriebssystem. Das iPhone XS Max hatte ein 6,5-Zoll-Super-Retina-HD-Display mit einer Auflösung von 1242 x 2688 Pixeln. Es hatte einen ARM Cortex-A12-Prozessor mit 2,5 GHz und 4 GB RAM. Es hatte eine 12-Megapixel-Kamera und unterstützte HSDPA-Datenübertragung. Es lief auf dem iOS 12.0-Betriebssystem.