Die besten Rudergeräte-Workouts für einen Ganzkörperhit

Kalorienrechner

Contents

Rudergeräte sind eine großartige Möglichkeit, um Ihren ganzen Körper zu trainieren und Ihre Fitness zu verbessern. Mit den richtigen Rudergeräte-Workouts können Sie Ihre Muskeln stärken, Ihre Ausdauer verbessern und Ihre allgemeine Gesundheit und Fitness steigern. In diesem Artikel werden wir Ihnen die besten Rudergeräte-Workouts vorstellen, damit Sie die besten Ergebnisse erzielen können. undefined

Rudergeräte-Workouts für Anfänger

Für Anfänger empfehlen wir ein einfaches Rudergeräte-Workout, das sich auf die Grundlagen konzentriert. Beginnen Sie mit einem 5-minütigen Aufwärmen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern. Danach können Sie ein Intervalltraining machen, bei dem Sie 30 Sekunden schnell rudern und dann 30 Sekunden langsam rudern. Wiederholen Sie diese Intervalle für insgesamt 15 Minuten. Zum Abschluss können Sie ein 5-minütiges Cooldown machen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern.

Rudergeräte-Workouts für Fortgeschrittene

Für fortgeschrittene Ruderer empfehlen wir ein intensives Intervalltraining. Beginnen Sie mit einem 5-minütigen Aufwärmen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern. Danach können Sie ein Intervalltraining machen, bei dem Sie 45 Sekunden schnell rudern und dann 15 Sekunden langsam rudern. Wiederholen Sie diese Intervalle für insgesamt 20 Minuten. Zum Abschluss können Sie ein 5-minütiges Cooldown machen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern.

Rudergeräte-Workouts für Profis

Für Profis empfehlen wir ein sehr intensives Intervalltraining. Beginnen Sie mit einem 5-minütigen Aufwärmen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern. Danach können Sie ein Intervalltraining machen, bei dem Sie 60 Sekunden schnell rudern und dann 15 Sekunden langsam rudern. Wiederholen Sie diese Intervalle für insgesamt 25 Minuten. Zum Abschluss können Sie ein 5-minütiges Cooldown machen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern.

Rudergeräte-Workouts für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten

Für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten, empfehlen wir ein Intervalltraining, bei dem Sie schnell und langsam rudern. Beginnen Sie mit einem 5-minütigen Aufwärmen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern. Danach können Sie ein Intervalltraining machen, bei dem Sie 45 Sekunden schnell rudern und dann 15 Sekunden langsam rudern. Wiederholen Sie diese Intervalle für insgesamt 30 Minuten. Zum Abschluss können Sie ein 5-minütiges Cooldown machen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern.

Rudergeräte-Workouts für diejenigen, die Muskeln aufbauen möchten

Für diejenigen, die Muskeln aufbauen möchten, empfehlen wir ein Intervalltraining, bei dem Sie schnell und langsam rudern. Beginnen Sie mit einem 5-minütigen Aufwärmen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern. Danach können Sie ein Intervalltraining machen, bei dem Sie 60 Sekunden schnell rudern und dann 15 Sekunden langsam rudern. Wiederholen Sie diese Intervalle für insgesamt 30 Minuten. Zum Abschluss können Sie ein 5-minütiges Cooldown machen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern.

Rudergeräte-Workouts für diejenigen, die Ausdauer aufbauen möchten

Für diejenigen, die Ausdauer aufbauen möchten, empfehlen wir ein Intervalltraining, bei dem Sie schnell und langsam rudern. Beginnen Sie mit einem 5-minütigen Aufwärmen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern. Danach können Sie ein Intervalltraining machen, bei dem Sie 45 Sekunden schnell rudern und dann 15 Sekunden langsam rudern. Wiederholen Sie diese Intervalle für insgesamt 45 Minuten. Zum Abschluss können Sie ein 5-minütiges Cooldown machen, bei dem Sie langsam und gleichmäßig rudern.

Fazit

Rudergeräte-Workouts sind eine großartige Möglichkeit, um Ihren ganzen Körper zu trainieren und Ihre Fitness zu verbessern. Mit den richtigen Rudergeräte-Workouts können Sie Ihre Muskeln stärken, Ihre Ausdauer verbessern und Ihre allgemeine Gesundheit und Fitness steigern. Wir hoffen, dass Sie mit den oben genannten Tipps und Tricks die besten Ergebnisse erzielen können.

FAQ

  • Wie lange sollte ein Rudergeräte-Workout dauern?
    Das hängt von Ihrem Fitnesslevel und Ihren Zielen ab. Für Anfänger empfehlen wir ein Workout von 25-30 Minuten, für Fortgeschrittene ein Workout von 30-45 Minuten und für Profis ein Workout von 45-60 Minuten.
  • Wie oft sollte ich ein Rudergeräte-Workout machen?
    Wir empfehlen, dass Sie 3-4 Mal pro Woche ein Rudergeräte-Workout machen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Welche Muskeln werden beim Rudern trainiert?
    Beim Rudern werden die Beinmuskeln, die Rückenmuskeln, die Schultermuskeln, die Bauchmuskeln und die Armmuskeln trainiert.

Vergleich der verschiedenen Rudergeräte-Workouts

Workout Schnelles Rudern (Sekunden) Langsames Rudern (Sekunden) Dauer (Minuten)
Anfänger 30 30 15
Fortgeschrittene 45 15 20
Profis 60 15 25
Gewichtsverlust 45 15 30
Muskelaufbau 60 15 30
Ausdauer 45 15 45

Wir hoffen, dass Sie mit diesen Informationen über ein besseres Verständnis dafür haben, wie Sie Ihre Fitness verbessern können. Wenn Sie mehr über Rudergeräte-Workouts erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, sich hier oder hier weiterzubilden.